Naturheilverfahren

Naturheilverfahren werden, wenn immer aus medizinischer Sicht möglich, bevorzugt eingesetzt bzw. empfohlen.

Dies ist bei vielen chronischen Erkrankungen, Befindensstörungen und leichten Erkrankungen möglich. Im Gespräch klären wir Möglichkeiten und Grenzen der Naturheilverfahren - im Vergleich zur "Schulmedizin".

Weiterhin ergeben sich große Vorteile der naturkundlichen Behandlung bei vorsorgenden Maßnahmen (z.B. bei wiederholten Erkältungserkrankungen, nach schweren Erkrankungen, während körperlichen Trainings).

Unterstützender naturheilkundlicher Behandlungsansatz im Rahmen einer umfassenden Krebstherapie.

Ein wesentlicher Baustein naturheilkundlichen Denkens besteht in Beratung hinsichtlich gesunder Ernährung und gesunder Bewegung; hierauf legen wir besonderen Wert!

"Grüne Sprechstunde" (Selbstzahlerleistung)

  • Eigenbluttherapie
  • Symbioselenkung, Darmsanierung
  • Vitamin-Hochdosistherapie
  • Neuraltherapie

Weitere spezielle naturheilkundliche Verfahren

  • Vitamin C-Hochdosis Infusionstherapie
  • Infusionsserien mit Homöopathika der Firma Heel
  • Vitamin B-Komplex Behandlungsserien
  • Misteltherapie
  • Psychosomatische Grundversorgung, stützende Gesprächstherapie
  • Orthomolekulartherapie
  • Akupunktur- und Homöopathie-Sprechstunde, Frau Uschi Münch
  • Progressive Muskelrelaxation, Kurs nach Absprache, Frau Uschi Münch