Praxisleitbild

Unser Praxisleitbild enthält die Qualitätsgrundsätze unserer Praxis. Sie sind richtungweisend für das Handeln aller Praxismitarbeiter/innen untereinander und gegenüber unseren Patienten und Versorgungspartnern.
Unser Leitbild dient als Maßstab, an dem wir die Qualität unserer Arbeit messen und uns messen lassen. Dieses Leitbild ist gleichzeitig Anspruch und Ansporn für das gesamte Praxisteam.

Unser Leitbild / unsere Ziele:

  1. Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht der Patient. Wir verstehen uns als "der erste Ansprechpartner" in allen hausärztlich- internistischen und Allgemeinmedizinischen Gesundheitsfragen. Wir sind fachlich überdurchschnittlich kompetent, wir wollen über Jahre der kontinuierliche Ansprechpartner für unsere Patienten sein. Kompetenz und Vertrauen, Verbindlichkeit und Transparenz unseres Tun sind entscheidende Aspekte, dieses Ziel zu erreichen.
     
  2. Wir legen Wert auf kurze Wartezeiten: ein Sprechstundentermin ist in der Regel innerhalb von 2 Tagen nach Anmeldung möglich. Wartezeiten bis maximal 20 Minuten sind unser Ziel, als Standartwartezeit empfinden wir 15 Minuten für akzeptabel.
     
  3. Neben notwendiger Technik für Diagnostik und Therapie setzen wir auf das Prinzip der zuwendenden, sprechenden Medizin. Langjährige Berufserfahrung und spezifische Weiterbildung auf dem Gebiet der Inneren Medizin, der Allgemeinmedizin, Erfahrungsheilkunde /Naturheilverfahren und psychosomatischen Medizin erweitert unseren ärztlichen Behandlungsspielraum.
     
  4. Unsere Praxis hat ein hausärztliches allgemeinmedizinisches Spektrum mit umfassender medizinischer Betreuung in der Praxis und daheim einschließlich Hausbesuchen und ein spezifisch internistisch fachärztliches Spektrum mit Rektoskopie und Diabetologie.
     
  5. Die nichtärztlichen Mitarbeiter der Praxis stellen das wichtigste Potential der Praxis dar. Die spezifischen Ressourcen jeder Mitarbeiterin zu fördern und zu nutzen zum Wohl der Praxis und unserer Patienten gehört zum zentralen Leitbild unserer Praxis. Ein offener kollegialer Umgang der Praxismitarbeiter ist für uns Basis und Voraussetzung unserer Arbeit. Wir pflegen die interdisziplinäre und multiprofessionelle Zusammenarbeit. Die verschiedenen Berufsgruppen in unserem Team achten sich in ihrer Sachkompetenz. Teamarbeit hat einen hohen Stellenwert.
    Wir fördern kreatives, selbst verantwortliches Handeln. Wir bedienen uns intensiv der elektronischen Informationstechnologie bei Datenspeicherung und Kommunikation mit unseren Patienten und auch untereinander.
    Alle wirken mit und stimmen überein, dass die Qualität der Praxisabläufe höchsten Stellenwert hat und die Patientenzufriedenheit zur Sicherung eines langfristigen, auch unternehmerischen Erfolgs unabdingbar ist.
     
  6. Unser Ziel ist es, den Patienten eine optimale, wissenschaftlich gesicherte und anerkannte medizinische Versorgung auf hohem Niveau im gesamten Spektrum der inneren und hausärztlichen Allgemein- Medizin anzubieten. Wir bilden uns regelmäßig im Fachgebiet als auch interdisziplinär fort.
     
  7. Wir arbeiten in enger Kooperation mit spezialisierten Kliniken und ausgewählten niedergelassenen Ärzten anderer Fachrichtungen. Bei komplizierten Krankheitsbildern erfolgt frühzeitig eine Mitbehandlung durch spezialisierte Klinikambulanzen oder andere spezialisierte Einrichtungen, um einen maximalen Behandlungserfolg zu sichern.
     
  8. Durch einen kundenorientierten Service aller Mitarbeiter soll sich der Patient während des Aufenthalts in unserer Praxis oder daheim gut versorgt und wohl fühlen.
     
  9. Qualitätsmanagement: Wir wollen gute Leistung für gutes Geld und unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten erbringen. Wir möchten nicht nur die richtigen Dinge tun, sondern sie auch richtig machen.
    Dazu gehören Kundenorientierung, Einbeziehung aller Mitarbeiter sowie ständige Verbesserungsprozesse. Durch effektiven und effizienten Einsatz der vorgegebenen Ressourcen wollen wir zu einer Sicherung und Verbesserung des Gesundheitszustandes unserer Patienten beitragen. Wo immer möglich nutzen wir die Instrumente und Methoden des Qualitätsmanagements.
    Wir sorgen für eine optimale Strukturqualität, also auf gute Personal- und Finanzausstattung. Entscheidend können wir die Prozessqualität beeinflussen, also die täglichen Arbeitsabläufe und den Umgang mit Patienten, Zulieferern, anderen Ärzten durch PDCA Beachtung.
    Zur Erfassung der Ergebnisqualität, also des Nutzens, den unsere Patienten von all unseren Bemühungen tatsächlich haben, setzen wir auf die Instrumente zur Evaluation unseres Tuns. Damit wir uns mit unseren Leistungen im Vergleich behaupten können, wollen wir ein hohes Maß an Steuerungstransparenz und fachlicher Innovationsfähigkeit erreichen (Benchmarking).